100+ years old building [The story]

Der genaue Zeitpunkt der Entstehung des Gebäudes an der Kreuzung der Straßen Asomaton und Tournavitou ist nur schwer zu bestimmen. Das Haus wurde wohl in den späten 1800er bis späten 1900er Jahren erbaut und beherbergte ursprünglich einen Reparaturladen für Kutschenräder - typisch für diese Nachbarschaft in direkter Nähe zum wichtigsten Verkehrsknotenpunkt. Hier, am Bahnhof Thisio, verluden die Händler ihre Güter zum Transport in den Hafen von Piräus oder holten ihre Waren ab.

Da die Händler auch einen Platz für die Übernachtung brauchten, stockten die späteren Eigentümer das Gebäude um 1930 auf. Die oberen Etagen boten als eine Art Hotel Unterkunft für die Kaufleute.

In den 1970er Jahren wurde das Gebäude aufgegeben und stand leer, bis wir mit der Umgestaltung begannen.

Lesen Sie dazu mehr unter „Die Umgestaltung; [Die Geschichte]“